Holzpellets-News

Pellets-News

2018

 

 

7. KW

 

 

 

15.02.2019

Rekordproduktion von Holzpellets 2018 ‚Äď Absatz von Feuerungen moderat gestiegen

Pelletmarkt 2018 und Prognose 2019

 

Die Energiewende am Wärmemarkt kommt in Deutschland weiterhin nicht voran, wie der nur moderate Zuwachs an erneuerbarer Energie im Jahr 2018 zeigt. Auch Pelletfeuerungen (Kaminöfen und Zentralheizsysteme) wurden nicht in dem von der Branche erhofften Umfang installiert, berichtet der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. in seiner Jahresbilanz.

Hier geht's weiter>>

 

 

6. KW

 

 

 

07.02.2019                       

(www.ostsee-zeitung.de)

 

 

5. KW

 

 

 

01.02.2019                       

MPV ist von Leipzig nach Oranienbaum umgezogen

(www.euwid-holz.de)

 

 

4. KW

 

 

 

24.01.2019                       

Pelletproduktion ist 2018 auf Rekordniveau gestiegen

(www.euwid-holz.de)

 

 

22.01.2019

√Ėsterreich: Preise f√ľr Pellets ziehen weiter an

 

Hier geht's weiter>>

 

 

22.01.2019                       

Schweiz: Pelletpreise bleiben trotz Schnee und tieferen Temperaturen stabil ‚Äď sind deutlich g√ľnstiger als Heiz√∂l und Gas

(www.ee-news.ch)

 

 

3. KW

 

 

 

18.01.2019

Winterpreise f√ľr Pellets im Januar - 2018 gro√üer Preisabstand zu Fossilen

 

Wie im Winter √ľblich, ist der Preis f√ľr Holzpellets im Januar im Vergleich zum Vormonat gestiegen, und zwar um 1,7 Prozent. Das ist im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Plus von 5,5 Prozent. Laut Daten des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e. V. (DEPV) kosten die kleinen Presslinge bei 6 Tonnen (t) Abnahmemenge im Bundesschnitt 265,25 ‚ā¨/t.

Hier geht's weiter>>

 

 

1. KW

 

 

 

03.01.2019                       

Mit 1. J√§nner tritt in Nieder√∂sterreich das √Ėlheizungsverbot in Kraft

(www.ots.at)

 

 

03.01.2019                       

Wismar: Holzindustrie plant große Investitionen

(www.ndr.de)

 

 

51. KW

 

 

 

20.12.2018

Pellets zum Jahresende etwas teurer - Preisvorteil zu Heizöl lag 2018 bei 32 Prozent

 

Der Preis f√ľr Holzpellets ist im Dezember saisonbedingt gestiegen. Wie die Erhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e. V. (DEPV) zeigt, liegt der Bundespreis f√ľr 6 Tonnen (t) Abnahmemenge bei 260,81 ‚ā¨/t. Das ist im Vergleich zum Vormonat ein Anstieg von 2,5 Prozent und zum Vorjahresmonat von 6,2 Prozent.

Hier geht's weiter>>

 

 

17.12.2018

DEPV kritisiert Baden-W√ľrttembergs Vorgehen im Bundesrat - Antrag der Landesregierung konterkariert Bem√ľhungen um Klimaschutz¬†¬†¬†

 

Moderne Holz- und Pelletfeuerungen leisten einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz, wie das Umweltministerium Baden-W√ľrttemberg bei der Evaluation des Erneuerbaren-W√§rmegesetzes (EW√§rmeG) aktuell in einer Pressemitteilung feststellt. Das gleiche Ministerium reicht im Bundesrat einen am 14.12. zu behandelnden Antrag ein, der unrealistische Forderungen f√ľr die Ableitung der Abgase von modernen, emissionsarmen Holzfeuerungen stellt. Insbesondere w√§ren Bestandsgeb√§ude betroffen, wo durch √ľberhohe Schornsteine ein Heizungstausch unm√∂glich gemacht w√ľrde.

Hier geht's weiter>>

 

 

17.12.2018                       

Pellets Schweiz: Preisstabilität trotz deutlichem Anstieg von Heizöl

(www.pelletpreis.ch)

 

 

50. KW

 

 

 

13.12.2018                       

Pelletwerk in Wunsiedel startet Probebetrieb

(www.zfk.de)

 

 

10.12.2018                       

Brandschaden bei Y-Pellets am Standort Gars

(www.euwid-holz.de)

 

 

49. KW

 

 

 

04.12.2018                       

Pellets √ľberzeugen in Projekten durch Brennstoffpreis

(www.enbausa.de)

 

 

48. KW

 

 

 

28.11.2018

√Ėsterreich: Pellets im November teurer¬†¬†¬†

 

Hier geht's weiter>>

 

 

28.11.2018                       

Leibold stellt Insolvenzantrag f√ľr Eko Energy

(www.euwid-holz.de)

 

 

47. KW

 

 

 

19.11.2018

Pelletpreis im November h√∂her - Saisonal √ľblicher Preisanstieg¬†¬†

 

Pellets sind im November wie zur kalten Jahreszeit √ľblich noch einmal im Preis gestiegen. Laut Angaben des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e. V. (DEPV) ist verglichen mit dem Vormonat ein Anstieg von 1,8 Prozent zu verzeichnen.

Hier geht's weiter>>

 

 

45. KW

 

 

 

09.11.2018

Raiffeisen Bio-Brennstoffe GmbH bietet klimaneutrale Pellets an 

 

Die Raiffeisen Bio-Brennstoffe GmbH (RBB)Raiffeisen Bio-Brennstoffe GmbH (RBB), eine Beteiligungs-gesellschaft der AGRAVIS Raiffeisen AG, dehnt ihr Engagement im Klimaschutz weiter aus

Hier geht's weiter>>

 

 

44. KW

 

 

 

02.11.2018                       

Bei den Pionieren der ‚ÄěErneuerbaren‚Äú: Malu Dreyer besuchte Mann Naturenergie

(www.ak-kurier.de)

 

 

31.10.2018

Energiebedarf von Pelletheizungen korrekt berechnen

F√ľr Planer und Energieberater: neue Kennwerte nach DIN V 4701-10 und DIN V 18599

 

Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) hat seine Listen mit Herstellerkennwerten von Pelletkesseln und wasserf√ľhrenden Pelletkamin√∂fen nach DIN V 4701-10 und DIN V 18599 aktualisiert

Hier geht's weiter>>

 

 

43. KW

 

 

 

24.10.2018                       

√Ėsterreich: Ungebremster Preisanstieg bei Heiz√∂l, Holzpellets weiterhin verl√§sslich g√ľnstig

(www.ots.at)

 

 

22.10.2018                       

Pelletproduktion liegt um 6,1 % √ľber Vorjahresquartal

(www.euwid-holz.de)

 

 

42. KW

 

 

 

18.10.2018

Holzpellets im Oktober teurer - Beginn der Heizsaison und hohe Nachfrage treiben Pelletpreis

 

Im Oktober ist der Pelletpreis in Deutschland gestiegen. Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV) berichtet, gibt es im Vergleich zum Vormonat ein Plus von 3,7 Prozent

Hier geht's weiter>>

 

 

17.10.2018                       

Schweiz: Energie und Zukunft des Holzes

(www.jungfrauzeitung.ch)

 

 

17.10.2018                       

Schweiz: Preise praktisch unver√§ndert ‚Äď Heiz√∂l 33 % teurer als Pellets

(www.ee-news.ch)

 

 

40. KW

 

 

 

05.10.2018

Raiffeisen Bio-Brennstoffe GmbH stärkt Position in Westfalen

 

Deutlich gestärkt hat die Raiffeisen Bio-Brennstoffe GmbHRaiffeisen Bio-Brennstoffe GmbH ihre Position auf dem Holzpelletmarkt in Westfalen. Denn zwei Akquisitionen wurden erfolgreich zum Abschluss gebracht.

Hier geht's weiter>>

 

 

05.10.2018                       

Vorarlberg:Holz √ľberholt als W√§rmelieferant Erd√∂l

(www.voralrberg.orf.at)

 

 

39. KW

 

 

 

28.09.2018                       

√Ėsterreich:H√∂chstpreise f√ľr fossile Brennstoffe, Holzpellets anhaltend g√ľnstig

(www.ots.at)

 

 

28.09.2018                       

Tirol: Holz hat √Ėl bei Wohnraumheizung √ľberholt

(www.tirol.orf.at)

 

 

26.09.2018                       

Energiegipfel ganz weit oben: Mit Pellets gegen den Klimawandel

(www.ww-kurier.de)

 

 

38. KW

 

 

 

18.09.2018

Pelletpreis steigt im September leicht - Saisonal √ľbliche Entwicklung zum Herbstbeginn

 

Im September ist der Preis f√ľr Holzpellets in Deutschland leicht gestiegen. Im Vergleich zum Vormonat kosten die kleinen Presslinge 1,4 Prozent mehr, berichtet der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV).

Hier geht's weiter>>

 

 

37. KW

 

 

 

27.08.2018                       

Pellets-Pionier Ortner: Von ‚Äě√∂ko‚Äú begeistert wie der Vater

(www.kurier.at)

 

 

35. KW

 

 

 

27.08.2018                       

Ermittlungsverfahren gegen Leibold stehen vor Abschluss

(www.euwid-holz.de)

 

 

34. KW

 

 

 

24.08.2018

√Ėsterreich:¬† Pelletpreise im August kaum ver√§ndert

Hier geht's weiter>>

 

 

24.08.2018                       

Wiederinbetriebnahme von Port Arthur verzögert sich

(www.euwid-holz.de)

 

 

22.08.2018

Pellets und Hackschnitzel gut f√ľr Hotelmarketing und Energiewende

 

Wie sehr Landschaft, Tourismus und Gastronomie mit dem Thema Holzenergie verwoben sein k√∂nnen, wurde bei einer Besichtigungsreise deutlich, die Dr. Patrick Rapp MdL, Sprecher f√ľr L√§ndlichen Raum, Forstpolitik und Tourismus auf Einladung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV) im August zu verschiedenen Hotelbetrieben im Hochschwarzwald f√ľhrte.

Hier geht's weiter>>

 

 

33. KW

 

 

 

17.08.2018                       

Peter Leibold leitet Pelletwerk von Eko Energy

(www.euwid-holz.de)

 

 

16.08.2018

Preis f√ľr Holzpellets im August stabil - Weiterhin g√ľnstiger Sommerpreis

 

Holzpellets sind weiterhin zu g√ľnstigen Sommerpreisen zu beziehen. Im Vergleich zu Juli ist der Pelletpreis im August konstant geblieben, wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV) berichtet. Der Durchschnittspreis f√ľr eine Tonne (t) Pellets bei Abnahme von 6 t betr√§gt 237,49 ‚ā¨, 0,5 Prozent mehr als im Vormonat.

Hier geht's weiter>>

 

 

32. KW

 

 

 

09.08.2018

50. Pelletwerk nach ENplus zertifiziert

Mit der HMS Holzindustrie Hagenow GmbH aus Mecklenburg-Vorpommern hat das Deutsche Pelletinstitut das 50. Pelletwerk ausgezeichnet, das ENplus-Qualität produziert.

Hier geht's weiter>>

 

 

07.08.2018                       

Enviva: Wertberichtigung von Derivaten dr√ľckt Marge

(www.euwid-holz.de)

 

 

07.08.2018

Holzpellets-Dampfer: Kohle zum Antrieb war vorgestern ‚Äď Pellets sind angesagt!

(www.ee-news.ch)

 

 

06.08.2018

Schweiz: Pelletpreise bleiben stabil ‚Äď Preisvorteil gegen√ľber Heiz√∂l √ľber 23 %

(www.ee-news.ch)

 

 

31. KW

 

 

 

31.07.2018

10 Prozent mehr Holzpellets in Deutschland produziert

 

Aufgrund seiner reichhaltigen Ausstattung mit Roh- und Resth√∂lzern ist Deutschland europaweit bei der Herstellung von Holzpellets f√ľhrend. Das belegt auch die Statistik der Pelletproduktion im ersten Halbjahr 2018, in dem bundesweit mit rd. 1,18 Mio. Tonnen (t) so viele Holzpellets wie noch nie in einem solchen Zeitraum hergestellt wurden.

Hier geht's weiter>>

 

 

30.07.2018

Brandschaden in MPV-Pelletwerk in Rothenburg/Sachsen

(www.euwid-holz.de)

 

 

30. KW

 

 

 

26.07.2018

Anträge auf MAP-Förderung sind noch keine eingebauten Anlagen

 

Die deutliche Zunahme der Anträge auf Förderung von Holzfeuerungen durch das Marktanreizprogramm (MAP) 2018 ist erst dann ein erfreuliches Signal, wenn sie sich in tatsächlichem Marktwachstum niederschlägt. Dies ist bislang nicht der Fall, wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV) verdeutlicht.

Hier geht's weiter>>

 

 

25.07.2018

(www.ostsee-zeitung.de)

 

 

24.07.2018

√Ėsterreich: Kosten f√ľr fossile Brennstoffe konstant hoch, Holzpellets anhaltend g√ľnstig

 

Wie die Preiserhebung von proPellets Austria zeigt, liegt der österreichische Durchschnittspreis von Holzpellets aktuell bei 233,87 EUR pro Tonne (t), bei einer Abnahme von 6 t. Pellets kosten im Juli 2018 somit um 0,5 Prozent mehr als im Vormonat.

Hier geht's weiter>>

 

 

24.07.2018

Hessen startet neues F√∂rderprogramm f√ľr Holz- und Pelletkessel

 

Seit dem 1. Juni 2018 ersetzt das Förderprogramm der energetischen und stofflichen Nutzung nachwachsender Rohstoffe die Förderung von Biomassefeuerungsanlagen in Hessen.

Hier geht's weiter>>

 

 

29. KW

 

 

 

20.07.2018

Pelletpreis sinkt im Juli leicht

 

Der Preis f√ľr Holzpellets ist im Juli noch einmal leicht gesunken, wie die Erhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV) zeigt. Durchschnittlich kostet eine Tonne (t) Pellets 236,36 ‚ā¨, wenn 6 t abgenommen werden. Das ist 0,6 Prozent weniger ist als im Juni, aber 2,2 Prozent mehr als im Juli 2017.

Hier geht's weiter>>

 

 

27. KW

 

 

 

03.07.2018

Starke Nutzung von Rest- und Abfallholz

(www.topagrar.com)

 

 

26. KW

 

29.06.2018

Hybridsysteme mit Holzpellets: Stark im Kommen

(www.presseportal.de)

 

 

26.06.2018

Nach German Pellets-Insolvenz in 2016

Staatsanwalt: Ermittlungen gegen Wirtschaftspr√ľfer Hans-Dieter Alt eingestellt

(www.osthessen-news.de)

 

 

26.06.2018

94 Prozent der Verbraucher sind mit ihrer Pelletheizung zufrieden

 

Vor 20 Jahren wurden in Deutschland die ersten mit Holzpellets betriebenen Feuerungen installiert. Mittlerweile nutzen rd. 440.000 Verbraucher die klimafreundliche W√§rme und sparen im Jahr dadurch √ľber 3,2 Millionen Tonnen des Treibhausgases Kohlendioxid (CO2) ein. Grund genug f√ľr das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) √ľber 7.000 Besitzer von Pelletzentralheizungen und Kamin√∂fen zu ihren Beweggr√ľnden und Erfahrungen zu befragen.

Hier geht's weiter>>

 

 

25.06.2018

Schweiz: Pelletspreis im Juni 2018 stabil

(www.pelletshome.de)

 

 

25. KW

 

 

 

22.06.2018

√Ėsterreich: Kosten f√ľr Brennstoffe sind gestiegen, Pellets bleiben g√ľnstig

 

Wie die Preiserhebung von proPellets Austria zeigt, liegt der österreichische Durchschnittspreis von Holzpellets aktuell bei 232,8 EUR pro Tonne (t), bei einer Abnahme von 6 t. Pellets kosten im Juni 2018 somit um 0,3 Prozent mehr als im Vormonat.

Hier geht's weiter>>

 

 

20.06.2018

Pellets: √Ėsterreich zeigt, wie eine erfolgreiche Branche aussieht!

(www.ee-news.ch)

 

 

19.06.2018

Heizungstausch: Im Sommer an den Winter denken

 

Sommermonate f√ľr Umstieg auf Erneuerbare W√§rme nutzen / Solarenergie, Holzpellets und W√§rmepumpe heizen klimafreundlich und werden staatlich gef√∂rdert / Neue Karte zeigt: Bayern ist Spitzenreiter bei gr√ľnen W√§rmeerzeugern.

Hier geht's weiter>>

 

 

19.06.2018

Brandschaden im Pelletwerk von Dold in Buchenbach

(www.euwid-holz.de)

 

 

19.06.2018

Holzpellets im Juni nochmal g√ľnstiger - Jetzt Lager f√ľr den Winter f√ľllen

 

Holzpellets sind im Juni noch einmal g√ľnstiger, zeigt die Erhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV). F√ľr Juli ist bedingt durch die auf deutsche Bundesstra√üen ausgeweitete Maut mit einem Preisanstieg zu rechnen.

Hier geht's weiter>>

 

 

24. KW

 

 

 

15.06.2018

Klimastrategie: √Ėsterreich setzt wieder auf Biomasse - Frankreich und Schweiz f√ľhrten erfolgreich CO2-Abgabe ein

 

‚ÄěMit der Klima- und Energiestrategie #mission2030 ist in √Ėsterreich ein erster wichtiger Schritt in Richtung Energiewende gelungen.‚Äú Mit diesen Worten er√∂ffnet Franz Titschenbacher, Pr√§sident des √Ėsterreichischen Biomasse-Verbandes, vor rund 200 BesucherInnen die Veranstaltung ‚ÄěEnergiestrategie und Bioenergie‚Äú in Wien.

Hier geht's weiter>>

 

 

11.06.2018

√Ėsterreich: proPellets begr√ľ√üt F√∂rderimpuls von 5.000‚ā¨ f√ľr Pellet-heizungen

 

Der Sanierungsscheck NEU bringt im Rahmen des ‚ÄěRaus aus √Ėl‚Äú ‚Äď Bonus bis zu 5.000 Euro F√∂rderung, wenn ein Kesseltausch von √Ėlheizung auf eine alternative Heizform wie eine Pelletheizung durchgef√ľhrt wird. Bei einer umfassenden Sanierung und Umstellung des fossilen Heizsystems wird sogar mit bis zu 11.000 Euro gef√∂rdert! 

Hier geht's weiter>>

 

 

23. KW

 

 

 

07.06.2018

Moderne Holzenergie auf der Interforst - DEPI und TFZ informieren bei KWF-Sonderschau

 

Zusammen sind das Technologie-F√∂rderzentrum (TFZ) und das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) bei der KWF-Sonderschau auf der Interforst in M√ľnchen mit einem Messestand vertreten. Vom 18. bis 22. Juli dreht sich in Halle B6, Stand 116/3 alles um ‚ÄěModerne Holzenergie ‚Äď Brennstoff, Technik und Benutzerverhalten‚Äú.

Hier geht's weiter>>

 

 

05.06.2018

Sibirische Kraslesinvest errichtet Pelletwerk in Boguchany

(www.euwid-holz.de)

 

 

22. KW

 

 

 

30.05.2018

Pinnacle: Weiterer Pelletvertrag mit japanischem Kunden

(www.euwid-holz.de)

 

 

30.05.2018

√Ėsterreich: Klima- und Energiefonds startet umfassendes F√∂rderpaket f√ľr erneuerbare Energien

(www.bauernzeitung.at)

 

 

21. KW

 

 

 

25.05.2018

Neues E-Learning des ZVSHK ‚ÄěHeizen mit Holzpellets‚Äú

 

Der Zentralverband Sanit√§r Heizung Klima (ZVSHK) und das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) bieten ein E-Learning im Bereich Holzfeuerungen f√ľr eine Online-Selbstschulung an. Diese richtet sich insbesondere an angehende Anlagenmechaniker-/Installateur- und Heizungsbauermeister sowie an Absolventen in diesem Bereich

Hier geht's weiter>>

 

 

24.05.2018

√Ėsterreich: Pelletpreis weiter gesunken, Heiz√∂lpreis in 3 Monaten um √ľber 20% gestiegen

 

Der Heiz√∂lpreis ist in den letzten 3 Monaten nach Angaben der unabh√§ngigen Onlineplattform www.heizoel24.at um 20,5% gestiegen. Die Pelletpreise haben wie jedes Jahr im Fr√ľhjahr saisonbedingt nachgegeben und liegen im Mai um 2% unter dem Preis des Vormonats.

Hier geht's weiter>>

 

 

20. KW

 

 

 

16.05.2018

Holzpellets: Deutlicher Preisr√ľckgang im Mai - Pelletpreis nicht von internationaler Politik abh√§ngig

 

Im Mai ist der Preis f√ľr Holzpellets deutlich gesunken, berichtet der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV). Im Bundesdurchschnitt liegt er bei 239,05 ‚ā¨ pro Tonne (t). Das entspricht einem R√ľckgang von 5,2 Prozent im Vergleich zum April und einer Zunahme von 2,3 Prozent zum Mai 2017

Hier geht's weiter>>

 

 

15.05.2018

Pelletheizung liefert auch Strom f√ľrs Auto

(www.augsburger.de)

 

 

15.05.2018

Pelletsproduktion: Im Juli ist Schluss

(www.schwaebische.de)

 

 

14.05.2018

√Ėsterreich: Pelletproduktion hat um rund 14 % zugelegt

(www.euwid-holz.de)

 

 

19. KW

 

 

 

09.05.2018

pelletpreis.ch: Pellethändler winken mit Sommeraktionen, während Heizölpreis deutlich ansteigt

(www.ee-news.ch)

 

 

07.05.2018

Fachtagung informiert √ľber Pellet-Gro√üanlagen

 

Am Donnerstag, 14. Juni 2018, informiert die EnergieAgentur.NRW gemeinsam mit dem Contractor E-CON24 GmbH √ľber Pellet-Gro√üanlagen. Dabei geht es in Paderborn (Welcome Hotel Paderborn, F√ľrstenweg 13, 33102 Paderborn) um das Thema Contracting von gro√üen Holzpelletsanlagen f√ľr Gewerbe sowie mehrerer Immobilien.

Hier geht's weiter>>

 

 

07.05.2018

Pinnacle kann Pelletabsatz in Japan deutlich ausweiten

(www.euwid-holz.de)

 

 

18. KW

 

 

 

02.05.2018

Rekord f√ľr ein erstes Quartal: Pelletproduktion von 585.000 Tonnen

Die Gesamtproduktion an Holzpellets in Deutschland lag im 1. Quartal 2018 bei 585.000 Tonnen Pellets ‚Äď fast ausschlie√ülich in der Qualit√§tsklasse ENplus A1.

Hier geht's weiter>>

 

 

17. KW

 

 

 

25.04.2018

Vortragsveranstaltung/Statusseminar ‚ÄěHerausforderungen und L√∂sungen f√ľr moderne Holzheizungen"

 

Im Auftrag des Bundesministeriums f√ľr Ern√§hrung und Landwirtschaft (BMEL) veranstaltet die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) in Zusammenarbeit mit dem Technologie- und F√∂rderzentrum im Kompetenzzentrum f√ľr Nachwachsende Rohstoffe (TFZ) am 07. Juni 2018 in Straubing die Vortragsveranstaltung/Statusseminar ‚ÄěHerausforderungen und L√∂sungen f√ľr moderne Holzheizungen". Dieses Statusseminar schlie√üt an die Tagung des TFZ-Arbeitskreises ‚ÄěHolzfeuerung‚Äú am 06.06.2018 an

Hier geht's weiter>>

 

 

24.04.2018

Gelungene Premiere beim Pelletsfest der Pfeifer Holding in Imst

(www.tirol.wirtschaftszeit.at)

 

 

24.04.2018

√Ėsterreich: Pellets bleiben auch im April der g√ľnstigste Komfortbrennstoff

 

Der Preis f√ľr Holzpellets ist im April gesunken, wie der √∂sterreichische Pelletverband proPellets Austria berichtet. Im √∂sterreichischen Durchschnitt liegt dieser bei 236,84 Euro je Tonne Holzpellets. Im Vergleich zum M√§rz entspricht dies einem R√ľckgang um 1,8% und im Jahresvergleich zu April 2017 einer Zunahme um 3,2%.

Hier geht's weiter>>

 

 

16. KW

 

 

 

20.04.2018

Neues Pelletmagazin

 

Ab sofort gibt das DEPI zweimal j√§hrlich das neue Pelletmagazin als Nachfolger des 2017 eingestellten ‚ÄěPellets, Markt und Trends‚Äú heraus.

Hier geht's weiter>>

 

 

18.04.2018

√Ėsterreich: Installation von Holzheizungen ist um 6,6 % gestiegen

(www.euwid-holz.de)

 

 

17.04.2018

Pelletpreis sinkt im April

 

Der Preis f√ľr Holzpellets ist im April gesunken, wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) berichtet. Er liegt im bundesweiten Durchschnitt bei 252,25 ‚ā¨ pro Tonne (t). Das entspricht einem R√ľckgang von 1,2 Prozent im Vergleich zum M√§rz und einer Zunahme von 2,5 Prozent zum April 2017.

Hier geht's weiter>>

 

 

16.04.2018

Windhager: Neue Heizl√∂sungen f√ľr Pellets und Hackgut

(www.hlk.co.at)

 

 

15. KW

 

 

 

12.04.2018

ENTRADE AG und Schneider Electric: Fern-Monitoring von Kraftwerksclustern via Cloudlösung

 

Die ENTRADE Energiesysteme AG entwickelt und vertreibt kompakte Kleinkraftwerke, die aus Holzpellets und ausgewählten, biogenen Reststoffen Energie erzeugen und unabhängig von fossilen Brennstoffen und öffentlichen Stromnetzen arbeiten.

Hier geht's weiter>>

 

 

14. KW

 

 

 

04.04.2018

KWB bringt Pellet-Brennwertkessel auf den Markt

(www.enbausa.de)

 

 

13. KW

 

 

 

29.03.2018

BayWa kann Pelletabsatz auf rund 457.000 t steigern

(www.euwid-holz.de)

 

 

29.03.2018

Zertifizierungsprogramm ENplus auf der FORST live

 

Auch auf der diesj√§hrigen Messe FORST live in Offenburg informiert das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) rund um das Thema ‚ÄěHeizen mit modernen, hochwertigen Holzbrennstoffen‚Äú. Auf dem DEPI-Stand in der Baden Arena, Standnummer BA1.79, dreht sich vom 13. bis 15. April 2018 alles rund um die Zertifizierung ENplus f√ľr Pellets, Hackschnitzel und Holzbriketts

Hier geht's weiter>>

 

 

28.03.2018

Pelletpreise √Ėsterreich: Leichter Anstieg im M√§rz

 

Hier geht's weiter>>

 

 

28.03.2018

Holz ist erneuerbarer Wärmelieferant Nr. 1

(www.stromauskunft.de)

 

 

27.03.2018

IFH/Interm: Erneuerbare Wärme aus Holz im Fokus

 

Entsprechend der geografischen Lage der Messe liegt ein Schwerpunkt auf dem erneuerbaren Energietr√§ger Holz. Nach Angaben des Bundesamtes f√ľr Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) wurden im Jahre 2017 rund 60 Prozent der insgesamt ca. 29.000 Holzfeuerungsanlagen in Bayern und Baden-W√ľrttemberg √ľber das Marktanreizprogramm (MAP) gef√∂rdert.

Hier geht's weiter>>

 

 

26.03.2018

US-Pelletproduktion stagniert auf Vorjahresniveau

(www.euwid-holz.de)

 

 

12. KW

 

 

 

23.03.2018

√Ėkofen: Feiert 15 Jahre Pellet-Brennwerttechnik

(www.ee-news.ch)

 

 

23.03.2018

Pellets stehen auf dem Pr√ľftstand

(www.enbausa.de)

 

 

19.03.2018

Innovations-Zentrum Pellets auf der IFH/Intherm

 

Wie schon in den vergangenen Jahren wird es auch auf der diesj√§hrigen Messe IFH/Intherm in N√ľrnberg ein Innovations-Zentrum Pellets geben. Auf dem DEPI-Stand in Halle 4, Stand 4.222 dreht sich vom 10. bis 13. April 2018 alles rund um die kleinen Presslinge und andere moderne Holzbrennstoffe wie Hackschnitzel und Holzbriketts.

Hier geht's weiter>>

 

 

19.03.2018

√Ėsterreich: Gerangel um die Zukunft der √Ėlheizung

(www.kurier.at)

 

 

11. KW

 

 

 

16.03.2018

Pelletpreis steigt im März nochmals leicht an

 

Holzpellets sind im März 2018 noch einmal etwas teurer als im Vormonat. Wie die Preiserhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV) zeigt, liegt der bundesweite Durchschnittspreis bei 255,28 EUR pro Tonne (t) bei 6 t Abnahme.

Hier geht's weiter>>

 

 

13.03.2018

Pellets werden auch an der EEX gehandelt

(www.springerprofessional.de)

 

 

12.03.2018

Hoyer errichtet Silos f√ľr Lagerung von 2500 t Pellets

 

Immer ausreichend Holzpellets f√ľr die Versorgung der Kunden bereitzuhalten, wird f√ľr die Unternehmensgruppe in der Zentrale in Visselh√∂vede jetzt noch einfacher. Drei gro√üe Spezial-Silo-T√ľrme wurden jetzt aufgestellt.

Hier geht's weiter>>

 

 

10. KW

 

 

 

08.03.2018

Deutsches Pelletinstitut befragt Pelletkunden zur Zufriedenheit

 

Das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) erhebt noch bis zum 30. April die Zufriedenheit von Verbrauchern mit ihrer Pelletheizung oder ihrem Pelletkaminofen. Unter dem Titel ‚ÄěHat es sich gelohnt?‚Äú werden in einer kurzen anonymen Onlineumfrage verschiedene Teilbereiche abgefragt

Hier geht's weiter>>

 

 

07.03.2018

MPV veräußert Endkundengeschäft an Hoyer

 

Hier geht's weiter>>

 

 

07.03.2018

proPellets.ch: 16% mehr Heizungen und 8% mehr Pellets verkauft

(www.ee-news.ch)

 

 

06.03.2018

Brand im Pelletwerk von JRS in Ettenheim

(www.euwid-holz.de)

 

 

09. KW

 

 

 

01.03.2018

Keine Wärmewende in Sicht: Heizungsindustrie zieht Jahresbilanz

 

Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) hat heute seine Jahresbilanz ver√∂ffentlicht. Die 100 im BDH organisierten Unternehmen erwirtschafteten im Jahr 2017 einen weltweiten Gesamtumsatz von 14,5 Milliarden Euro. Dies entspricht einer Steigerung von ca. vier Prozent gegen√ľber dem Vorjahr.

Hier geht's weiter>>

 

 

28.02.2018

Enviva schlie√üt weitere Langfristvertr√§ge √ľber Pellets

(www.euwid-holz.de)

 

 

08. KW

 

 

 

23.02.2018

Brennstoffpreise Schweiz: Pellets 18 % g√ľnstiger als Heiz√∂l

(www.ee-news.ch)

 

 

22.02.2018

Schweiz: Nachfrage steigt, aber: ¬ęDer Pelletmarkt ist und bleibt eine Nische¬Ľ

(www.solothurnerzeitung.ch)

 

 

21.02.2018

√Ėsterreich: Pelletpreise im Februar leicht r√ľckl√§ufig

Hier geht's weiter>>

 

 

19.02.2018

Enviva hat Pelletwerk Colombo Energy √ľbernommen

(www.euwid-holz.de)

 

 

19.02.2018

Pelletpreis im Februar etwas höher

 

Die deutschlandweit k√§lteren Temperaturen sorgen f√ľr einen geringf√ľgigen Preisanstieg von Holzpellets im Februar. Laut Erhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV) stieg der Bundesdurchschnittspreis f√ľr Pellets um 0,7 Prozent im Vergleich zum Januar auf 253,03 EUR pro Tonne (t) bei 6 t Abnahme.

Hier geht's weiter>>

 

 

07. KW

 

 

 

15.02.2018

Modernes Heizen mit Holz - Neue Informationsbrosch√ľre der EnergieAgentur.NRW

 

Das Heizen mit Holz hat nur noch wenig gemeinsam mit althergebrachten Feuerst√§tten. Vollautomatische Brennstoffbeschickung, leistungsf√§hige Partikelfilter, bequeme Brennstoffbeschaffung, per App fernsteuerbare √Ėfen und Kessel ‚Äď der √§lteste Energietr√§ger der Welt h√§lt Schritt mit modernen Entwicklungen.

Hier geht's weiter>>

 

 

15.02.2018

√ĖkoFEN Pelletakademie veranstaltet kostenlose Pellet-Seminare f√ľr Architekten und Planer

(www.baulinks.de)

 

 

12.02.2018

Holz im Wärmemarkt II - Pellets

(www.haustechnikdialog.de)

 

 

06. KW

 

 

 

08.02.2018

Hohe Produktion von Holzpellets 2017 ‚Äď Absatz von Feuerungen moderat gestiegen

 

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge blickt die deutsche Pelletbranche auf das Jahr 2017 zur√ľck. Laut Marktzahlen des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes e. V. (DEPV) wurden mit 2,25 Mio. Tonnen (t) Holzpellets im Vorjahr in Deutschland so viele Presslinge hergestellt wie noch nie. Die Ausbauzahlen bei Pelletkesseln und Pelletkamin√∂fen blieben aber leicht hinter den Erwartungen zur√ľck.

Hier geht's weiter>>

 

 

07.02.2018

Neue Koalition muss Chancen der Bioenergie ergreifen

 

Der Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD bleibt f√ľr eine entschlossene Energiewende zwar vieles schuldig, bietet aber Ansatzpunkte f√ľr die dringend notwendige Dekarbonisierung unserer Wirtschaft. Das erkl√§ren die Bioenergieverb√§nde und der Deutsche Bauernverband (DBV) anl√§sslich der Einigung der Parteien auf ein Regierungsprogramm f√ľr die kommenden vier Jahre.

Hier geht's weiter>>

 

 

06.02.2018

Weniger CO 2 , mehr Feinstaub

(www.echo-online.de)

 

 

05. KW

 

 

 

31.01.2018

10 Jahre pelletpreis.ch: Wer hätte das gedacht!

(www.ee-news.ch)

 

 

30.01.2018

US-Pelletproduktion bleibt weiterhin knapp unter Vorjahr

(www.euwid-holz.de)

 

 

30.01.2018

√Ėsterreich: Haushaltsenergie so teuer wie zuletzt im August 2015

(www.diepresse.com)

 

 

30.01.2018

Pelletverb√§nde aus Deutschland und √Ėsterreich im Austausch

 

Das Heizen mit Pellets angemessen in die Energiewende zu integrieren, ist das gemeinsame Ziel der beiden Verb√§nde proPellets Austria (pPA) und Deutscher Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV). Sowohl in Deutschland als auch in √Ėsterreich biete der Heizungsmarkt gro√ües Potential, lautet das Fazit einer gemeinsamen Sitzung von pPA und DEPV am 23. Januar in Salzburg.

Hier geht's weiter>>

 

 

29.01.2018

FNR veröffentlicht Jahresbericht 2016/17 -  Aktivitäten im Forst- und Holzbereich weiter ausgebaut

 

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) verwaltet als Projekttr√§ger des Bundesministeriums f√ľr Ern√§hrung und Landwirtschaft (BMEL) F√∂rdermittel aus dem Bundeshaushalt zur Umsetzung des ‚ÄěF√∂rderprogramms Nachwachsende Rohstoffe‚Äú des BMEL. Zum Stichtag 30.6.2017 betreute sie knapp 600 vom BMEL gef√∂rderte Vorhaben mit insgesamt 182 Mio. Euro gebundenen Mitteln.

Hier geht's weiter>>

 

 

04. KW

 

 

 

26.01.2018

Deutsche Pelletproduktion ist auf 2,25 Mio t gestiegen

(www.euwid-holz.de)

 

 

25.01.2018

TU Wien Studie: √Ėsterreichs Energiezukunft liegt in den Erneuerbaren

 

Der Dachverband der Erneuerbaren Energien √Ėsterreichs (EE√Ė) hat heute eine neue Studie der Energy Economics Group der TU Wien vorgestellt. Die Prognose der ‚ÄěW√§rmezukunft 2050‚Äú und deren Ergebnisse zeigen detailliert, dass die Energiewende im W√§rmebereich j√§hrlich an die drei Milliarden Euro an Heizkosten einsparen w√ľrde.

Hier geht's weiter>>

 

 

24.01.2018

BMEL entwickelt Bioenergieförderung im Energie- und Klimafonds weiter

 

Experten empfehlen, Bioenergie k√ľnftig vor allem dort einzusetzen, wo sie besondere St√§rken hat. Das Bundesministerium f√ľr Ern√§hrung und Landwirtschaft (BMEL) hat nun seine F√∂rderschwerpunkte f√ľr Forschung und Entwicklung im Rahmen des Sonderverm√∂gens Energie- und Klimafonds (EKF) weiterentwickelt, um sie noch st√§rker nach diesem Grundsatz auszurichten.

Hier geht's weiter>>

 

 

24.01.2018

Graanul Invest investiert in eigene Schiffskapazität

(www.euwid-holz.de)

 

 

23.01.2018

Neue Gesch√§ftsf√ľhrer bei Hasslacher Hermagor

(www.euwid-holz.de)

 

 

23.01.2018

Verbraucherzentrale informiert √ľber Pellets

(www.saarbr√ľcker-zeitung.de)

 

 

03. KW

 

 

 

19.01.2018

Garser Pellets-Werk als Vorreiter in Europa

(www.noen.at)

 

 

19.01.2018

PR√ĄG in Augsburg: Standort f√ľr weiteres Wachstum bereit

(www.b4bschwaben.de)

 

 

19.01.2018

EEX: Erstes Geschäft in Holzpellet-Futures

 

Die European Energy Exchange (EEX) hat am Montag, den 15. Januar, das erste Gesch√§ft in Holzpellet-Futures registriert. Das Gesch√§ft √ľber 10 Kontrakte (entspricht 1.000 Tonnen) f√ľr die Lieferung im Februar 2018 wurde durch den Broker Tradition vermittelt und von Vattenfall Energy Trading und Total Gas & Power Ltd. abgeschlossen.

Hier geht's weiter>>

 

 

19.01.2018

Beschl√ľsse des EU-Parlaments mit moderner Holzenergie umsetzbar

 

Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV) begr√ľ√üt den Beschluss des EU-Parlaments f√ľr ein 35-Prozent-Ziel bei Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz. Ohne Holzenergie wird dies nicht erreichbar sein.

Hier geht's weiter>>

 

 

19.01.2018

Leichter Preisanstieg im Januar

 

Bei sinkenden Temperaturen und steigendem W√§rmebedarf ist der Preis f√ľr Holzpellets im Januar leicht gestiegen. Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) berichtet, kosten Pellets im Bundesdurchschnitt 251,34 EUR pro Tonne (t) bei 6 t Abnahme.

Hier geht's weiter>>

 

 

15.01.2018

Biomasse: Von wegen klimafreundlich

(www.fr.de)

 

 

15.01.2018

F√∂rdergeld f√ľr Pelletfeuerungen: √Ąnderung ab 1. Januar 2018

(www.haustechnikdialog.de)

 

 

02. KW

 

 

 

11.01.2018

Stelmet nimmt zweites Pelletwerk in Betrieb

(www.euwid-holz.de)

 

 

10.01.2018

Emissionsvergleich von Fl√ľssiggasheizungen mit Pelletfeuerungen unseri√∂s

 

Richtigstellung des DEPV zur Studie ‚ÄěEmissionen fl√ľssiggasbetriebener Heizungsanlagen‚Äú.

Hier geht's weiter>>

 

 

01. KW

 

 

 

04.01.2018

Film zum klimafreundlichen Heizen mit Holzpellets im denkmalgesch√ľtzten Haus

 

Holzpelletanlagen sorgen f√ľr eine umweltfreundliche und komfortable M√∂glichkeit W√§rme zu erzeugen. Ein neuer Film der EnergieAgentur.NRW zeigt, dass sich der Einbau einer effizienten Pelletanlage auch in einem denkmalgesch√ľtzten Haus lohnt.

Hier geht's weiter>>

 

 

03.01.2018

Weltweiter Aufschwung

(www.holzmagazin.com)

 

 

 

 
Impressum + Kontakt