DRUCKEN  
  Unbenannt

 

November

2020

Holzpellets EN plus

Norden

5,00

148,00

160,00

0,00

Vormonat

 

143,00

160,00

 

Osten

6,00

141,00

155,00

7,00

Vormonat

 

135,00

148,00

 

Mitte

8,00

148,00

175,00

10,00

Vormonat

 

140,00

165,00

 

S√ľd-Westen

1,00

157,00

164,00

7,00

Vormonat

 

156,00

157,00

 

S√ľden

2,00

155,00

174,00

0,00

Vormonat

 

153,00

174,00

 

 

 

Preise steigen im November leicht an

 

 

Die Gro√ühandelspreise f√ľr Pellets legen im November leicht zu. Im bundesweiten Schnitt steigen die Preise 4,60 ‚ā¨/t im Vergleich zum Vormonat an. Das aktuelle Preisniveau liegt knapp 23,00 ‚ā¨/t unter dem im November 2019 und gut 36,00 ‚ā¨/t unter dem Niveau im Vergleichszeitraum 2018.

Trotz vieler Neukunden, die in letzter Zeit auf Pelletheizungen umgestiegen sind, liegt der Umsatz aktuell unter dem im Herbst der vergangenen Jahre. Die L√§ger der Produzenten sind weiterhin gut gef√ľllt.

 

 

 

Kommentar: Gabriele Zindel, Tel.: +49(0)4822-37822-26

Norden = Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern

Osten= Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen

Mitte= Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen

S√ľd-Westen = Baden-W√ľrttemberg

S√ľden = Bayern

 

Graphische Entwicklung des Preises f√ľr 1 t¬† Holzpellets ab Werk/Lager

 

Graphische Entwicklung des Preises f√ľr Heiz√∂l ab Raffinerie/Tanklager

id="_x0000_t202" coordsize="21600,21600" o:spt="202" path="m,l,21600r21600,l21600,xe">

 

 
Impressum + Kontakt