Seminarablauf Chartanalyse 1

Beginn: 09:00 Uhr
     
NYMEX und ICE                           Einführung in die Ölbörsen
    Terminkontrakte, Handelsabläufe
    Zusammenhänge mit dem Inlandsmarkt
     
Barchart                                        Konstruktion, Skalierung, Zeithorizont
     
Widerstand und Unterstützung  Erkennen und Bestimmen
    Test, Abprall und nachhaltiger Durchbruch
     
Trend und Trendkanal                 Seitwärtstrend, Aufwärtstrend, Abwärtstrend
    Trendlinien als Widerstand und Unterstützung
    Signale für einen möglichen Trendwechsel
     
Chartformationen                        Doppelte Spitze und Doppelter Boden
    Dreifachspitze
    Rectangle
     
Momentum, RSI, Stochastik       Marktdynamik, Kauf- und Verkaufssignale
    Überkaufte und überverkaufte Marktlagen
    Divergenzen als Frühindikatoren
     
Moving Average                           Kauf- und Verkaufssignale
    Der Moving Average als Trendindikator
    MA-Linien als Widerstand und Unterstützung
     
MACD                                            Kauf- und Verkaufssignale
    Der MACD als Trendindikator
     
Bollinger-Bänder                          Warnsignale für mögliche Korrekturen
    Die Mittellinie als Widerstand und Unterstützung
    Bollinger-Bänder als Trendindikator
     
Candlesticks                                 Candle-Formen bei Top und Boden
    Bullishe und bearishe Formationen 
     
Gesamtanalyse                            Die sinnvolle Kombination der Indikatoren
    Gewichtung und Bedeutung von Signalen 
    Der Einfluß der Marktlage auf die Bewertung
    Beispiele und Besonderheiten
     
Ende: ca. 17:00 Uhr
Mit Kaffeepause am Vormittag und Nachmittag, Mittagessen um 12:30 Uhr