Chartanalyse 2:

Workshop Chartanalyse in der täglichen Praxis

Training - Vertiefung - Ergänzung

12.09.2017  Salzburg

 

                                                   •  Boden- und Top-Lagen richtig erkennen und einschätzen

                                                   •  Trendbestätigende und trendumkehrende Hinweise ausmachen

                                                   •  Widerstände und Unterstützungen optimal nutzen

                                                   •  Moving Averages in allen Marktsituationen erfolgreich einsetzen

                                                   •  Oszillatoren in verschiedenen Marktlagen richtig deuten

                                                   •  Candlesticks im Zusammenspiel mit anderen Indikatoren

                                                   •  Zusätzliche Indikatoren (MA50/100/200, Bollinger 40 u.a.)

 

Der Workshop vertieft und ergänzt das im Einführungsseminar Erlernte. Anhand von konkreten Marktsituationen führen die Teilnehmer eigene Analysen durch. Dabei wird der Einsatz der verschiedenen charttechnischen Methoden trainiert und ihre Besonderheiten sowie Vor- und Nachteile intensiv herausgearbeitet. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Zusammenspiel aller Methoden und auf ihrer Gewichtung in verschiedenen Marktlagen. Raum für Fragen und Diskussionen ist eingeplant. Darüber hinaus werden neue Indikatoren den Workshop abrunden.

Für Teilnehmer mit Vorkenntnissen (Teilnahme an Chartanalyse 1).
Geeignet auch für diejenigen, die an einem der früheren Chartseminare teilgenommen haben und jetzt ihre Kenntisse trainieren und vertiefen wollen.

 

Seminarablauf
Anmelden

Servicenummer: 04822 378 22 25
email: bmittag@omr.de

Kosten: 560.- € zzgl. 19% MwSt. inkl. Unterrichtsmaterial, Mittagessen, Kaffee, Snacks in den Pausen
O.M.R.-Kundenrabatt 10%

Veranstalter:

Bernd Mittag in Kooperation mit dem O.M.R. OIL MARKET REPORT

Veranstaltungshotel:

Genaues Hotel wird rechtzeitig bekannt gegeben